Vogtsburg im Kaiserstuhl

Sieben Weinorte im Herz des Kaiserstuhls
Vogtsburg ist eine Gründung aus den sieben malerischen und traditionsreichen ehemals selbständigen Weinbaugemeinden Achkarren, Bickensohl, Bischoffingen, Burkheim, Oberbergen, Oberrotweil und Schelingen. Sie bildet damit die größte Weinbaugemeinde Baden-Württembergs. Besonders sehenswert ist das historische und unter Denkmalschutz stehende Städtchen Burkheim mit seiner Schlossruine sowie die Kirche St. Michael in Vogtsburg-Niederrotweil. Vom Aussichtspunkt Mondhalde hat man einen herrlichen Blick über die Rheinebene hinüber ins Elsass und auf die Vogesen.
Lehrpfade
Geologischer Weinlehrpfad Vogtsburg-Achkarren: Länge 2,4 km, beginnend an der WG, zeigt die intensiven Zusammenhänge zwischen Geologie und Weinbau. Achkarrer Schlossbergpfad Vogtsburg-Achkarren - Länge 3,6 km, beginnend an der WG - Informiert über die Natur- und Weinlandschaft. Weinlehrpfad Vogtsburg-Bickensohl: Länge 4 km, beginnend an der WG im Naturschutzgebiet Lösshohlweg "Eichgasse", informiert über Weinwirtschaft und Löss. Lösshohlwege-Pfad Vogtsburg-Bickensohl: Länge 7 km, beginnend an der WG, informiert über die Themen Löss, Entstehung und Pflege der Hohlwege und die Bedeutung des Löss für den Weinbau. Weinlehrpfad Hüttenberg Vogtsburg-Bischoffingen: Länge 2,8 km, Start: Parkplatz Friedhof, Geschichtlicher Weinlehrpfad Vogtsburg-Burkheim: Länge 4,3 km, beginnend an der WG, zeigt den Kaiserstühler Weinbau und seine Geschichte. Smaragdeidechsenpfad Vogtsburg-Oberbergen, Länge 2,5 km, Start: Parkplatz Schule - Macht mit der größten heimischen Eidechsenart näher vertraut. Gut für Familien mit Kindern geeignet. Kulinarischer Weinlehrpfad Vogtsburg-Oberrotweil: Länge 6,5 km, beginnend am Bahnhof, gibt imposante Einblicke in die typische Kulturlandschaft des Kaiserstuhls.
Museen
Kaiserstühler Weinbaumuseum Vogtsburg-Achkarren in der historischen Zehntscheuer: Dargestellt werden die Entwicklung des Weinbaus, die Rebsorten und die Geologie des Kaiserstuhls, die Entwicklung der Kellerwirtschaft und die Traubenverarbeitung. Korkenziehermuseum Kaiserstuhl in Vogtsburg-Burkheim: Es besitzt mehr als 1000 Korkenzieher, etwa ein Drittel davon ist ständig ausgestellt und lässt die über 350-jährige Geschichte dieser begehrten Sammlerobjekte lebendig werden.



◀ 
Ansicht Vogtsburg-Oberbergen
 ▶
foto
Foto: Touristik-Information Vogtsburg i.K.
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken