Wüstenrot

Bausparmuseum
Die kleine Gemeinde Wüstenrot im Mainhardter Wald ist überregional vor allem bekannt als Gründungsort der gleichnamigen Bausparkasse. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt daher das Bausparmuseum im Georg-Kropp-Haus und der Bauspargeschichtliche Rundweg mit 13 Stationen auf 2 km Länge. Außerdem gibt es ein Glas- und Heimatmuseum im alten Rathaus sowie eine Greifvogelanlage am Spatzenwald.



Bausparmuseum
foto
Foto: Gemeinde Wüstenrot
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken