Waghäusel

Eremitage, Revolution und Zucker
Waghäusel besteht aus 3 Stadtteilen: Waghäusel, Kirrlach und Wiesental. Besonders sehenswert ist im Stadtteil Waghäusel die Marienwallfahrtskirche, sowie die Eremitage. Die Eremitage, ein achteckiger Schlossbau mit vier Flügeln, wurde um 1724 erbaut und gilt als Bauwerk von europäischer Bedeutung. Am 21. Juni 1849 fand hier die Schlacht zwischen den badischen Revolutionären und den preußischen Regierungstruppen statt, in der die Freiheitskämpfer unterlagen. Ihnen zu Ehren befindet sich dort heute ein Denkmal. Anbei auf dem Gelände wurde nach der Industrialisierung eine Zuckerfabrik erbaut, die 1995 ihren Betrieb einstellte. Waghäusel bzw. die Stadtteile Kirrlach und Wiesental liegen an der Badischen Spargelstraße und an der Bertha Benz Memorial Route.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken