Weilheim

Immer auf der Höhe
Der staatlich anerkannte Erholungsort Weilheim liegt idyllisch auf einer Hochfläche des Südschwarzwaldes. Von dieser Höhe erschließt sich bei klarer Sicht ein fantastischer Blick auf das Alpenpanorama. Eine Besonderheit unter den 16 Teilorten ist das so genannte Rosendorf Nöggenschwiel. Es gilt als das einzige seiner Art im Schwarzwald und höchstgelegene Deutschlands. Rund 20.000 Rosen in den unterschiedlichsten Sorten und ein spezieller Sortimentsgarten warten auf den Besucher.
Schwarzwald-Rosen-Sortimentsgarten
Neben dem Pfarrhaus in Nöggenschwiel entstand auf einer Gesamtfläche von 1530 qm der Rosen-Sortimentsgarten. 2008 eröffnet präsentiert er zirka 2000 Rosen in rund 200 Sorten, darunter Edelrosen, Beetrosen, Kletterrosen, Strauchrosen, Bodendeckerrosen, Rosenhochstämme und Kaskadenrosen.
Rosenwanderweg Weilheim
Alle Ortsteile von Weilheim werden durch einen rund 32 km langen Rosenwanderweg miteinander verbunden. Eine Vielzahl an Rosenstationen informieren entlang der Wegstrecke mit Infotafeln sowohl über die verschiedenen Rosensorten als auch über die Besonderheiten der Ortsteile.



◀ 
Rosensortimentsgarten
 ▶
foto
Foto: TI Nöggenschwiel
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken