Widdern

Im Kessachtal
Der Weinort Widdern liegt an der Mündung der Kessach in den Unterlauf der Jagst harmonisch eingebettet in das Kessachtal. Im Ortskern haben sich einige schöne Gebäude mit mittelalterlichem Fachwerk erhalten wie das Würzburger Amtshaus von 1620 und das Gemmingensche Amtshaus von 1584.
Museen
Heimatmuseum Unterkessach
Jagsttalbrücke
Bei Widdern überspannt die 1974 eröffnete Jagsttalbrücke der A 81 mit einer Höhe von 80 m und einer Länge von 889 m das Jagsttal.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken