Wiepke

 
In Wiepke, einem Ortsteil der Hansestadt Gardelegen, gibt es eine romanische Feldsteinkirche von 1180 und eine sehenswerte Wassermühle aus dem 17. Jahrhundert.
Straße der Romanik
Die Dorfkirche von Wiepke ist ein spätromanischer flachgedeckter Feldsteinbau von 1180 mit kurzem Schiff und quadratischem Chor.

siehe auch
Hansestadt Gardelegen




© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken