Wiernsheim

Kaffemühlenmuseum
Das kleine Dorf Wiernsheim liegt von Hügeln umgeben im Schlehen- und Heckengäu. Das Ortsbild wird von Fachwerkhäusern geprägt, sehenswert ist die spätgotische Pfarrkirche "Mauritius", das Klosterareal mit "Löwenscheuer" sowie das Kaffemühlenmuseum (im alten Pfarrhaus), das rund 1000 alte Kaffeemühlen zeigt. Bemerkenswert ist außerdem im Ortsteil Iptingen die Wehrkirche mit Ringscheuer aus dem 16. Jahrhundert, und im Ortsteil Pinache die älteste Waldenserkirche Deutschlands von 1721.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken