Wonsees

Felsengarten Sanspareil
Das kleine Wonsees besteht aus vielen Teilorten, wobei besonders der Teilort Sanspareil sehenswert ist. Er wird dominiert durch die gut erhaltene mittelalterliche Burg Zwernitz mit einem runden Bergfried von 34,5 m Höhe. Besonder beeindruckend ist der 1744 unterhalb der Burg durch Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth geschaffene Felsengarten Sanspareil. Der im Stil eines englischen Landschaftsgartens geschaffene 13 ha große Park schließt die vorhandenen bizarren Felsstrukturen und die Burg in ein Gesamtkonzept mit ein. Zusätzlich wurde einige so genannte Staffagen errichtet, wie das Ruinen- und Grottentheater und besonders sehenswert der Morgenländische Bau, der heute ein Museum beherbergt.





© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Seite verlinken