Höchenschwand

Das "Dorf am Himmel"
Zu diesem Beinamen kam Deutschlands höchstgelegener heilklimatischer Kurort dank seiner Lage auf einem leicht nach Süden geneigten Hochplateau im Naturpark Südschwarzwald. Das Natursportzentrum Höchenschwand gilt aufgrund seines umfangreichen Angebots (Tennishalle, Tennisfreiplätze, Sauna & Fitness SPA, Kletterturm, Rasensportplatz, Waldsportpfad sowie In- und Outdoor-Aktivitäten für Gruppen, Tagungen und Seminare) als einzigartig im Schwarzwald.
Aussichtsturm Rothaus-Zäpfle-Turm
Der 51 m hohen Aussichts- und Kletterturm (auch Rothaus-Zäpfle-Turm genannt) am Natursportzentrum bietet aufgrund seiner Lage eine herrliche Fernsicht auf die Alpen. Einen besonderen Nervenkitzel bietet er zudem dank der integrierten 9 m hohen Übungskletterwand und der 40 m hohen Sportkletterwand.



Alpensicht
foto
Foto: Tourist-Information Höchenschwand
Lizenz: Alle Rechte vorbehalten


© Steig mal aus - Angaben ohne Gewähr - Datenschutz